3D-Raum in Qingdao

Digital auf allen Seiten

Im chinesischen Qingdao wurde kürzlich der „Light and Shadow Cube“, ein fünfseitiger immersiver 3D-Raum eröffnet. Das Hightech-Projekt zeigt die Vorteile der neuen 5G Videotechnologie und kombiniert LED, 8K Videos in 2D und 3D, Scent und 7.1 Multi-Channel Sound. Christie Pandoras Box Server steuern unter anderem die Content Wiedergabe und werden als Controller, für das Compositing und das Echtzeit 3D Rendering eingesetzt.
Im inneren des „Light and Shadow Cube“, dem immersiven 5G-Videoraum mit Christie Technologie in im chinesischen Qingdao (Foto: Christie)
Im inneren des „Light and Shadow Cube“, dem immersiven 5G-Videoraum mit Christie Technologie in im chinesischen Qingdao (Foto: Christie)

In Qingdao, in der chinesischen Provinz Shandong öffnete kürzlich der „Light and Shadow Cube“, ein fünfseitiger immersiver 3D-Visualisierungsraum. Das Projekt ist auf Initiative der Volksregierung von Qingdao Huangdao entstanden, um die Entwicklung von hochauflösenden 5G-Videoanwendungen zu fördern. Die Darstellung der beeindruckenden immersiven Technologie übernehmen zwei Pandoras Box Quad-Server und der Pandoras Box Dual-Server, den Christie Partner Marvel Vision installierte. Dieser visualisiert die 8K Videos (8192 x 4320 ) auf den LED Wänden und steuern unter anderem die 3D-Wiedergabe in Echtzeit und das Mapping.

Concept des „Light and Shadow Cube“ (Foto: Christie)
Concept des „Light and Shadow Cube“ (Foto: Christie)

Bei dem High-Tech Projekt werden verschiedenste Technologien kombiniert, darunter ein aktiv 3D System, ein dufterzeugendes System, eine 7.1 Multi-Channel Surround-Sound Anlage sowie die Möglichkeiten, 8K@30fps Panorama 2D VR Video und 8K@60fps Panorama 3D Video abzuspielen. „Der Light and Shadow Cube ist eine hochentwickelte Installation, die zahlreiche High-End-Technologien kombiniert“, erklärt Daniel Xu, Manager, Marvel Vision. „Wir haben uns sehr über die Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner Goldon Digital Creative Co. Ltd., dem Systemintegrator für dieses Projekt, gefreut. Gemeinsam haben wir das Multimedia-System entworfen und die Installation vor Ort durchgeführt, darunter auch die Inbetriebnahme, die Systemschulung und die Bereitstellung der Pandoras Box-Medienserver.“

Panorama-Blick in den Light & Shadow Cube (Foto: Christie)
Panorama-Blick in den Light & Shadow Cube (Foto: Christie)

Aufwändige Installation in 2 Phasen

Der gesamte Installations- und Kalibrierungsprozess der Pandoras Box-Server war in zwei Phasen unterteilt. Phase 1 umfasste die Errichtung des herkömmlichen LED-Displays und das Echtzeit-Rendering des 8K-Bildmaterials sowie die Umsetzung der One-Click-Switching-Funktion für 2D- und 3D-Bilder. In Phase 2 lag der Fokus auf der Errichtung des geschwungenen LED-Displays sowie der Einrichtung des dufterzeugenden Systems. Die Quad- und Dual-Server liefern leistungsstarke Compositing-Funktionen, präzise Steuerungsmöglichkeiten, Echtzeit-Korrektur visueller Effekte und eine professionelle Multi-Channel-Wiedergabe.

Christies Pandoras Box-Server liefern die Power für das immersive 3D-Erlebnis im Cube (Foto: Christie)
Christies Pandoras Box-Server liefern die Power für das immersive 3D-Erlebnis im Cube (Foto: Christie)

Die Komplexität des Projekts verlangte von den Mitgliedern des Marvel Vision Teams ein präzises technisches Verständnis und ein genaues Urteilsvermögen. Xu zufolge waren sie sowohl für alle wichtigen geschäftlichen Vorbereitungen als auch für die Umsetzung der verschiedenen Anforderungen verantwortlich. Das Team setzte sich eingehend mit Systemdiagrammen und -plänen auseinander, um sicherzustellen, dass die Funktionsmodule von Pandoras Box korrekt integriert wurden und den Projektanforderungen entsprachen.

Das Pandoras Box-Systemkam bereits bei einer Vielzahlt von Projekten auf der ganzen Welt zum Einsatz, darunter der weltweit erste Roboter-Freizeitpark Gyeongnam Masan Robot Land in Südkorea, ebenso wie die Eröffnungsfeier der FIBA Basketball-Weltmeisterschaft 2019 in Peking.

Robotik-Freizeitpark: Spektakuläre Visualisierungen mit Christie