Anzeige
Mega-Installationen

Flugzeug LED-Wall am Airport Wien fertiggestellt

Österreichs größte Outdoor Video-Wall am Flughafen Wien Schwechat ist fertig – Huawei und Magenta sind die ersten großen Werbekunden auf der LED-Installation in Flugzeugform. Videowall-Experte firstSpot konstruierte die dreidimensionale 4K-Wall mit 180m² Bildfläche auf der besonderen Brückenkonstruktion über der Einfahrt in den Flughafen. (mit Video)
Österreichs größte Outdoor LED-Wall am Flughafen Wien während der Konstruktions-Phase (Foto: firstSpot)
Österreichs größte Outdoor LED-Wall am Flughafen Wien während der Konstruktions-Phase (Foto: firstSpot)

Nachdem die arbeiten aufgrund der Corona-Pandemie pausierten, ist die neue Eye-Catcher LED-Installation am Flughafen Wien jetzt fertiggestellt. Mit einer Fläche von rund 180 Quadratmetern ist die Einrichtung Österreichs größte und vielleicht auch spektakulärste LED-Wall. Die hochauflösende Videowall ziert eine Brückenkonstruktion in Form eines Flugzeuges, die über die gesamte Zufahrtsstraße reicht und das Parkhaus 3, die Terminals und die Airport City miteinander verbindet. Als erste Top-Werbekunden zeigen sich Telekom Magenta, der für sein 5G Netz wirbt und Huawei mit dem High-End-Notebook HUAWEI MateBook X Pro auf der Installation.

„Österreichs größte LED-Installation heißt alle Flughafennutzer herzlich willkommen. Die topmoderne Videowall ist ein unübersehbarer Blickfang in der Airport City und bietet Unternehmen eine aufsehenerregende Werbemöglichkeit direkt über der Zufahrt zum Flughafen Wien. Mit Huawei und Magenta nutzen bereits zwei Technologieunternehmen die Vorteile der spektakulären Werbefläche und das Interesse von weiteren Unternehmen ist groß.“, erläutert Dr. Günther Ofner, Vorstand der Flughafen Wien AG.

Verantwortlich für das Projekt waren die Videowall-Experten von firstSpot. Passagiere, Abholer, Fuhrparkdienstleister, Lieferanten und am Standort Beschäftigte können die Werbefläche direkt bei der Einfahrt in das Flughafen-Areal sehen. Buchbar ist die Werbefläche unter www.airport-media.at.