Anzeige
DooH

TV-Wartezimmer ruft zu mehr Bewegung in Corona-Zeiten auf

Seit Beginn der Corona-Krise und der vermehrten Arbeit von Zuhause fällt bei manch einem die Bewegung kurz, schließlich ist der Weg zum Office in wenigen Schritten erledigt. In einem neuen Kurzfilm wirbt TV-Wartezimmer für „10.000 Schritte am Tag“. Das Video entstand in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) und zeigt, wie sich mehr Bewegung in den Alltag integrieren lässt.

Der neue TV-Wartezimmer Film „10.000 Schritte am Tag“ soll zu mehr Bewegung im Alltag anregen (Foto: TV-Wartezimmer)
Der neue TV-Wartezimmer Film „10.000 Schritte am Tag“ soll zu mehr Bewegung im Alltag anregen (Foto: TV-Wartezimmer)

Schon 1.000 Schritte mehr am Tag senken den Körperfettanteil, den Blutdruck und bessern die Blutzuckerwerte. Der neue Film von TV-Wartezimmer, der gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) produziert wurde, wirbt darum für „10.000 Schritte am Tag“. „Wurden früher noch Kalorien gezählt, um einen gesunden Lebensstil zu verfolgen, geht der Trend seit einiger Zeit zum Schrittzähler. Denn wer nur bequem ist, bleibt meist bei unter 5.000 Schritten täglich. Doch wer 10.000 Schritte am Tag schafft, hat ausreichend Bewegungszeit investiert“, erläutert TV-Wartezimmer.

Den Film „10.000 Schritte am Tag“ gibt es hier auf der Webseite von TV-Wartezimmer zu sehen.

„Mit unserem Film erreichen wir die Menschen dort, wo ihnen ihre Gesundheit am meisten am Herzen liegt – direkt in ärztlichen Wartezonen, vor ihrem Arztgespräch. Die Vorteile einer ausgewogenen Bewegung sind nachweisbar und schützen vor vielen Erkrankungen“, meint Prof. Dr. Dr. Christine Joisten, DGSP-Vizepräsidentin Aus-, Weiter- und Fortbildungswesen sowie tätig am Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft der Deutschen Sporthochschule Köln.

DooH: TV-Wartezimmer unterstützt „Deutschland gegen Corona“

Weitere Kooperationspartner der Filmproduktion sind diabetesDE – Deutsche Diabetes Hilfe, die Arbeitsgemeinschaft Diabetes, Sport und Bewegung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG e.V.), das Diabetesnetz Deutschland sowie der Sportärztebund Nordrhein e.V..

Seit 2011 ist die DGSP Kooperationspartner von TV-Wartezimmer und das Format ‚DGSP-NEWS‘ ist fast von Anfang an ein wesentlicher Bestandteil der Kooperation. Professionell aufbereitet sowie inhaltlich-medizinisch abgestimmt mit der DGSP werden monatlich aktualisiert den TV-Wartezimmer-Zuschauern in orthopädischen und sportärztlichen Wartezimmern nützliche Tipps rund um Sport, Bewegung und Gesundheit gezeigt.

DooH: TV-Wartezimmer mit kostenfreien Ärzte-Tools