Anzeige
Digital Signage Power Hour

Aushängeschild LED-Wall

Früher zierten aufwändige Brunnen oder teure Gemälde die Lobbys großer Unternehmen – heute sind es LED-Walls. Dabei ist nicht nur die Größe der Screens entscheidend, um bleibenden Eindruck bei Geschäftskunden und Besuchern zu hinterlassen. Auf was Gebäude-Eigentümer und Integratoren bei solchen LED-Projekten achten sollten, diskutiert die nächste AVIXA Digital Signage Power Hour kommenden Dienstag.
In Lobbys sorgen große LED-Walls für beeindruckende optische Akzente (Foto: Visual Art)
In Lobbys sorgen große LED-Walls für beeindruckende optische Akzente (Foto: Visual Art)

Am 17. November um 19:00 Uhr deutscher Zeit lädt der AV-Branchenverband AVIXA wieder zu seiner monatlichen Digital Signage Power Hour. Das Thema diesmal: Digitale Experiences im Bereich Commercial Real Estate. Das Expertenpanel wird darüber sprechen, wie und warum Großkonzerne und Grundstückseigentümer für viel Geld LED-Videowände in ihren Lobbys installieren – und auf was man dabei achten sollte. Dazu wirft die Power Hour einen Blick auf verschiedene Schlüsselprojekte und deren Ergebnisse, Kosten und Herausforderungen.

Zu den Gästen zählen diesmal:

  • Amahl Hazelton, Head of Strategy & Development bei Moment Factory. Das Multimedia Entertainment Studio aus Montreal ist auf die Konzeption und Entwicklung digitaler Umgebungen spezialisiert.
  • Cybelle Jones, CEO der Society of Experiential Graphic Design (SEGD). Die Organisation aus Designern, Integratoren, Messebauern und Architekten plant und baut digitale Experiences.
  • Jeremy Kolieb, Gründer und Vorstand der Consumer Experience Group LLC, die auf Customer-Experiences unter anderem im Retail oder in Hotels spezialisiert sind.
  • David Niles, Gründer der Niles Creative Group. Die Firma produziert, führt Regie und editiert Content für zahlreiche On-Air-Netzwerke und berät verschiedene Fortune-500-Unternehmen.
  • Emily Webster, Vorstand und SVP Creative bei ESI DESIGN, die beispielsweise das neue „Statue of Liberty Museum“ gestalteten, das vergangenes Jahr für verschiedene AV-Awards nominiert wurde.

Die Anmeldung zur November Digital Signage Power Hour am kommenden Dienstag ist unter diesem Link möglich.

Digital Signage Power Hour: Drive-Thru und Displays – Must-Haves für QSR