Green City

Echtzeit-Luftqualitätsdaten von Hawa Dawa

Der Green City Sensordatenspezialist Hawa Dawa gilt als einer der wenigen Anbietern von Luftqualitätsmanagement-Lösungen und wird somit häufig als Partner bei Smart City / DooH-Projekten eingesetzt. Nun bieten die Münchner ihre Daten auch App-Entwicklern über den Marketplace des Kartenlieferanten HERE an.
Hawa Dawa Luftqualitätsdaten via API (Foto: Hawa Dawa)
Hawa Dawa Luftqualitätsdaten via API (Foto: Hawa Dawa)

Hawa Dawa stellt über die API von HERE Daten zur Luftqualität zur Verfügung die von Satelliten über bodengestützte öffentliche Messstationen bis hin zu IoT-Sensoren reichen. Detaillierte Daten liegen für NO2, Ozon, Feinstaub (PM2,5 und PM10) und Pollen vor. Darüber hinaus liefert die Hawa Dawa API Werte für CAQI (European Common Air Quality Index) und bedient auch standort- und zeitrelevante Risikoinformationen für Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Asthma und COPD.

Hawa Dawa bietet eine umfassende API-Dokumentation für die einfache Integration in verschiedene Anwendungen (Web, Mobile etc.). Das Unternehmen wird in den kommenden Wochen weitere Möglichkeiten auf dem HERE Marketplace anbieten. Vordefinierte Luftqualitätsberichte und Filter sowie interaktive Softwarefunktionen wie Hotspot-Erkennung, Luftqualitätsprognosen, Pendleralarmierung und ökosensible Routenberechnung werden hinzugefügt.Typische Anwendungen sind Verkehrsmanagement, Transport und Mobilität, Stadtplanung und Smart City, Gesundheit und Fitness oder Immobilien.

„Mit der Bereitstellung unserer Informationen zur Luftqualität auf dem HERE Marketplace möchten wir Entwicklern den Zugriff auf unsere umfangreichen Luftqualitätsdaten erleichtern. Wir vertrauen auf die Kreativität der Entwickler-Community ihre Produkte mit unseren Daten zu verbessern und zu einem gesünderen Leben und wirtschaftlichem Wohlstand beizutragen. Für Korrelationsanalysen auf Basis von Hawa Dawa-Daten lassen sich ganz einfach andere Datenquellen aus HERE (z.B. Verkehrsinformationen und Verkehrsanalysen) oder aus dem HERE-Partner-Ökosystem (z.B. im Bereich der Wetterdaten) kombinieren,“ so Karim Tarraf, CEO von Hawa Dawa.

„Da die Luftqualität für wirklich alle relevant ist, freuen wir uns, dass Hawa Dawa sich der ständig wachsenden Liste von Unternehmen anschließt, die ihre Daten auf dem HERE Marketplace anbieten, der zum one-stop-Shop für standortbasierte Assets in der Branche wird.“, sagte Steve Bonn, Director Business Development, Platform bei HERE Technologies. „Durch den Zugriff auf Echtzeit-Schadstoffdaten von Hawa Dawa können Entwickler, Datenwissenschaftler und Wirtschaftsanalytiker Produkte und Dienstleistungen entwickeln und verbessern, die unserer Gesundheit, der Umwelt und sogar der Wirtschaft zugutekommen.“