Anzeige
IAA Mobility

LG zeigt transparente OLED-Displays

Gauzy und LG Display zeigten auf der Münchner Automobilmesse ein transparentes OLED-Display, das sich vor allem für den Einsatz in Zügen eignet. Auch die Verwendung bei Head-up-Displays könnte in Zukunft möglich sein.
Das transparente LG-OLED-Display auf der IAA Mobility 2021. (Foto: LG Display)
Das transparente LG-OLED-Display auf der IAA Mobility 2021. (Foto: LG Display)

Auf der IAA Mobility, die gestern zu Ende ging, präsentierte LG zusammen mit Gauzy, Hersteller von Smart Glass, zwei transparente OLED-Displays. Die zwei 55-Zoll-Screens konnten Besucher auf dem Stand von Gauzy ansehen.

Eschborn: LG Electronics eröffnet LED Showroom

Die OLED-Displays sieht LG vor allem für Züge und den öffentlichen Nahverkehr als interessant an. Sie können als intelligente und bespielbare Fahrzeugfenster dienen. Passagiere können über die Route informiert oder unterhalten werden; zudem ist das Abspielen von Werbung möglich.

Schlagfest oder kontrastreich

Eines der Displays war mit der IGU-Technologie ausgestattet. IGU steht für Insulated Glass Unit und bietet eine hohe Schlag- und Vibrationsfestigkeit. Im zweiten Display war die Smart-Glass-Technologie SPD von Gauzy integriert. Suspendend Particle Device ermöglicht einen hohen Kontrast und macht den OLED-Screen somit fit für helle Umgebungen und wechselnde Lichtverhältnisse.

Display zum Durchgehen: LG entwickelt transparente OLED-Tür

Wenn SPD eingeschaltet ist, liefert das Display klaren visuellen Content und zeigt gleichzeitig, was hinter der Scheibe liegt – was das Potenzial für zukünftige Head-up-Display-Anwendungen erhöht. Zusätzlich kann SPD einfallendes Licht bis zu 99 Prozent abblocken, was zum Beispiel Zugpassagieren Schatten spendet und gleichzeitig die Sichtbarkeit der angezeigten Informationen verbessert.

Auch Einsatz im Retail

„LG Display freut sich, zum ersten Mal transparente OLED-Displays für Züge auf dem europäischen Markt zu präsentieren“, sagt Cho Min-Woo, Leiter des Geschäftsbereichs Transparent OLED bei LG Display. Das Unternehmen werde durch die kombinierten Technologien von LG und Gauzy neue Anwendungen für Mobilität und Signage schaffen.

Im vergangenen Jahr begann LG Display, die Fenster von U-Bahn-Zügen in Peking und Shenzhen durch transparente OLED-Panels zu ersetzen – eine Premiere im Verkehrswesen, wie das Unternehmen verlauten lässt. Auch im Retail-Bereich setzte LG die Displays bereits ein, zum Beispiel bei einem koreanischen Bekleidungsgeschäft.

Dezeen und LG Display: Die fünf besten OLED Design-Konzepte