Nike

Retro zwischen Hightech

Im Nike Lebron Forschungszentrum vor den Toren Portlands werden die Sportartikel der Zukunft entwickelt. Zwischen der größten Motion-Capture-Installation der Welt mit 400 Kameras befindet sich auch ein klassischer Faltblattanzeiger.
Nike Forschungszentrum mit Faltblattanzeiger (Foto: Nike)
Nike Forschungszentrum mit Faltblattanzeiger (Foto: Nike)

Das 70.000 Quadratmeter große Gebäude des Lebron James Innovation Center befindet sich am weltweiten Hauptsitz von Nike in Beaverton, einem Vorort von Portland in Oregon. Hier entwickelt die weltgrößte Sportmarke die Zukunft der Sportwissenschaft. Im spektakulären Neubau steht Datenanalyse im Vordergrund, ob hunderte von Highspeed-Kameras, Rüttelplatten oder Klimakammern. Getestet und gemessen wird hier alles, was irgendwie messbar ist.

Was die Sportwissenschaftler für Nike hier entwickeln, wird nicht nur in Kleidung, Schuhe und Sportgeräte integriert, sondern oft auch als Patent angemeldet. Die neuesten Technologien sollen nicht nur den Athleten einen Vorsprung ermöglichen, sondern auch dem weltgrößten Sportausrüster Nike.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der Lobby des  Nike LeBron James Innovation Center visualisiert Nike die große und kontinuierlich wachsende Anzahl an Patenten mit einer großen Wand und integriertem Faltblattanzeiger. Digital Signage in Retro.

Nike Lebron James Forschungszentrum (Foto: Nike)
Nike Lebron James Forschungszentrum (Foto: Nike)

Brand Experience: Nike entwickelt digitale Instore-Klimakammer