Watches of Switzerland

Outform bringt die Matrix ins Schaufenster

Für einen Store von Watches of Switzerland in Las Vegas verbindet die Outform Group digitalen Content mit den im Schaufenster ausgestellten Waren. Zum Einsatz kommt dabei die Display-Lösung Dynamix Pro.
Für Watches of Switzerland realisierte Outform ein physisch-digitales Schaufenster-Erlebnis (Foto: Outform Group)
Für Watches of Switzerland realisierte Outform ein physisch-digitales Schaufenster-Erlebnis (Foto: Outform Group)

Es erinnert an eine Szene aus dem Kultfilm Matrix, wenn der Hauptdarsteller Neo in einer virtuellen Welt ein unendliches Ausrüstungslager vorfindet: Im Wynn Hotel Plaza Shops & Esplanade in Las Vegas erregt seit neuestem die Luxusuhrmarke Watches of Switzerland die Aufmerksamkeit der Passanten mit einer immersiven Display-Installation, die digitale Inhalte und die Schaufensterauslage miteinander verschmelzen lässt. Hierfür installierte die Outform Group ihre Display-Lösung Dynamix Pro.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Watches of Switzerland suchte nach einer dynamischen Methode, um die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zu ziehen und die edlen Zeitmesser angemessen in Szene zu setzen. Auf der Vorderseite des Schaufensters sind ein echter Tisch und echte Uhren ausgestellt, während der Content auf dem Screen dahinter mit jenen interagiert. Die Kombination aus physischen und digitalen Elementen erzeugt eine 3D-Illusion, die die Aufmerksamkeit der Kunden direkt auf die ausgestellten Stücke zieht.

Nach drei Monaten abgeschlossen

Das Dynamix Pro-Display besteht LED-Panels, die hochauflösende Videoinhalte ermöglichen. „Da die Konfiguration der LED-Panels flexibel ist, konnten wir eine Displaygröße liefern, die perfekt in das Schaufenster von Watches of Switzerland passt“, erklärt Outform auf ihrer Website. Die Videoinhalte können aus der Ferne aktualisiert und verwaltet werden; somit kann der Kunde den Content entsprechend der Saison oder für verschiedene Kampagnen anpassen.

Outform führte das Projekt innerhalb von drei Monaten von der Idee bis zur endgültigen Installation durch, wobei die Strategie, die Contenterstellung, die Technik und die Installation allesamt im eigenen Haus durchgeführt wurden.