ATV

Neue Möglichkeiten für den Mittelstand

Smartclip, Tochter von RTL Deutschland, setzt eine erste Adressable-TV-Kampagne um: Mit ihrem ATV-Tool wirbt das Backhaus Bickert auf RTL-Sendern mit standort-individuellen Bannern.
Aktuelle Kampagne von Backhaus Bickert mit Standort-individuellem Banner (Foto: smartclip)
Aktuelle Kampagne von Backhaus Bickert mit Standort-individuellem Banner (Foto: smartclip)

Die Backhauskette Bickert nutzt als erster Werbekunde Adressable-TV-Werbung (ATV) mit dem Tool von Smartclip: Bickert besitzt 50 Filialen im Großraum Aschaffenburg. Über die Smartclip-Plattform kann das Unternehmen seine neue Kampagne Standort-individuell im Fernsehen ausspielen. Der ATV-Anbieter Smartclip, Teil der sich neuformierenden RTL Ad Alliance, ermöglicht es, TV-Kampagnen über seine Software automatisiert anzupassen. Die Postleitzahl gibt dabei vor, welche Informationen im jeweiligen Umkreis gezeigt werden – darunter Adresse, Produktdaten und Aktionen.

Sommer & Goßmann zeichnet sich verantwortlich für die Mediaplanung und kreative Leitung der Bickert-Kampagne, die am 25. August startet. Die Agentur erstellte dafür ein Banner, das sich um das laufende Programm legt und das die Smartclip-Plattform automatisch individualisiert. Auch für Sommer & Goßmann ist es die erste ATV-Kampagne.

Fabian Burgey, Fabian Burgey, Director SME Business Europe bei Smartclip (Foto: smartclip)
Fabian Burgey, Fabian Burgey, Director SME Business Europe bei Smartclip (Foto: smartclip)

Kleines TV-Budget für KMUs

Vorteil von ATV soll sein, dass KMUs mit vergleichsweise kleinem TV-Budget im unmittelbaren PLZ-Einzugsgebiet ihrer Standorte werben können. „Unternehmen mit mehreren Filialen leben von ihrer Sichtbarkeit vor Ort“, sagt Fabian Burgey, Director SME Business Europe bei Smartclip. „Die Präsenz in der Nachbarschaft und der direkte Kundenkontakt sind die besonderen Stärken des Mittelstands. Genau hier setzen wir mit unserem neuen Händlermarketing-Tool an.“ Marco Bickert, Geschäftsführer des Backhauses, bestätigt: „Es eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten, als Mittelstand bei RTL in der Prime Time sinnvoll und gezielt digitale ATV-Werbung mit einer relevanten Message platzieren zu können.“

Differenziert und digital ist die Zukunft

Bettina Krambo, Geschäftsführerin von Sommer & Goßmann, beobachtet bei Kunden eine steigende Nachfrage nach crossmedialen Medialösungen. „Die Zukunft der Mediennutzung wird immer differenzierter und vor allem digitaler“ – das habe eine aktuelle Studie ergeben, die Sommer & Goßmann zusammen mit SCMI durchführte. Das Händlermarketing-Tool von Smartclip sei daher eine wertvolle Ergänzung für die Agentur.

Die First-Mover-Kampagne wird auf allen Sendern von RTL Deutschland sowie dem Senderportfolio von Smartclip ausgespielt.