E-Sports

Gaming-Arena mit LED und Tesla-Spulen

Mit dem Tech Port Center in Texas entstand im Sommer 2022 ein Gaming-Paradies: Mit LED-Ausstattung von SNA Displays und Tesla-Spulen ist die Arena speziell für E-Sports-Wettbewerbe designt.
In der Arena des Tech Port Center fanden bereits die ersten Gaming Competitions statt. (Foto: SNA Displays)
In der Arena des Tech Port Center fanden bereits die ersten Gaming Competitions statt. (Foto: SNA Displays)

Das Tech Port Center in San Antonio, Texas, ist ein Gaming- und Eventzentrum, das im Sommer 2022 eröffnete. Das Herzstück der Anlage ist eine Arena mit 3.100 Sitzplätzen, in der neben E-Sport-Turnieren und Robotik-Wettbewerben auch Live-Sportevents, Konzerte und Konferenzen stattfinden sollen. Hier installierte SNA Displays ein Trio aus hängenden LED-Screens der Bold-Interior-Linie mit 3,9 Millimeter Pixelabstand. Das Hauptdisplay ist 19,8 Zoll hoch und 34,6 Zoll breit. Es wird von zwei weiteren Displays flankiert, die jeweils 13,2 mal 26,3 Zoll messen.

„Ein bemerkenswertes Feature der drei Spielhallen-Displays ist ihre Vielseitigkeit“, sagt Nicole Rotyliano, Projektleiterin bei SNA Displays. Die Screens lassen sich anheben, absenken, verschieben und ganz zur Seite räumen – je nachdem, was die jeweilige Veranstaltung fordert.

Drei LED-Displays von SNA hängen über der Bühne der Arena. (Foto: SNA Displays)
Drei LED-Displays von SNA hängen über der Bühne der Arena. (Foto: SNA Displays)

LED in der ganzen Anlage

Gemäß dem Fokus auf Gaming und Technologie gehören auch weitere Digital Signage-Installationen zum Tech Port Center: Zwei doppelseitige LED-Kioske mit einem Pixelabstand von 2,9 Millimetern stehen in der Außenanlage. Sie stammen aus der Empire Exterior Line von SNA Displays. An der Abendkasse befindet sich ein weiteres Outdoor-LED-Display. Entlang der Außenfassade erstreckt sich ein 250 Meter langes LED-Band. Insgesamt verwendete SNA Displays für Center und Arena rund 12 Millionen Pixel.

Auch die Fassade des Centers zieren LED-Elemente. (Foto: SNA Displays)
Auch die Fassade des Centers zieren LED-Elemente. (Foto: SNA Displays)

Tesla-Spulen als Beleuchtungs-Highlight

Die E-Sports-Arena gilt als eine der größten ihrer Art in Texas. Erstmalig im US-amerikanischen Bundesstaat war hier das wettbewerbsorientierte Videospielen der treibende Faktor beim Design. In das Beleuchtungs- und Soundsystem der Arena ist außerdem eine der größten Ansammlungen von Tesla-Spulen der Welt integriert: Sie bilden 18 Meter hohe elektrischen Bögen als Highlight bei den Events.