Bell Micro auf der Digital Signage Expo

Von der Backend-Infrastruktur über Content-Server bis hin zu den Endgeräten vertreibt Bell Micro Produkte, die in einem Digital-Signage-Projekt einsetzbar sind.

„Der Markt für Digital-Signage-Projekte wächst momentan stark, da immer mehr Unternehmen die Bedeutung digitaler Medieninhalte im Informations- und Werbebereich erkennen“, so Dirk Andreas, Leiter Industrial Sales bei Bell Micro Deutschland.

Langsam, aber sicher komplettiert sich das Gesamtbild der Digital Signage Expo. Schon jetzt zeigt sich, dass die Veranstaltung einen großen Teil des Digital-Sigange-Bereiches abdeckt, von den Technik- und Dienstleistungsanbietern bis hin zu den Vermarktern. Die Premiere der Digital Signage Expo wird damit hochkarätig besetzt sein und bildet das nahezu das komplette Leistungsspektrum der deutschen Digital-Signage-Branche ab. (eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.