Zentrale Buchungsplattform für digitale Out-of-Home-Netzwerke

- Im Herbst 2008 startete Neo Advertising die Evaluierungsphase der selbst entwickelten Online-Buchungsplattform für digitale Out-of-Home-Medien. Das BookingDooH genannte Portal soll Werbekunden die Buchung in Digital-Signage-Netzwerken extrem erleichtern. von Oliver Schwede

Bild: Neo Advertising

Die Plattform führt sowohl Anbieter von Out-of-Home-Netzwerken – also in der Regel Netzwerkbetreiber – als auch potenzielle Kunden zusammen. Netzwerkbetreiber können ihr Netzwerk kostenlos auf der Plattform registrieren und mittels eines Assistenten klassifizieren. Mediabuyer bekommen so Zugriff auf eine Vielzahl von Werbenetzwerken. Die Usability orientiert sich an Buchungstools, die schon aus dem Bereich der klassischen Außenwerbung bekannt sind. Damit soll die Hemmschwelle für Mediabuyer gegenüber den digitalen Netzwerken abgebaut werden.

Die Idee einer zentralen Buchungsplattform ist nicht neu. In der klassischen Außenwerbung hat das zentrale Buchungssystem – zusammen mit einer Qualifizierung und dem Abbau unrentabler und weniger attraktiver Plakatwände – zu spürbaren Buchungsgewinnen geführt.

Selbiges erhofft sich die digitale Out-of-Home-Branche. Voraussetzung ist natürlich die Akzeptanz innerhalb der Gemeinschaft der Netzwerkbetreiber. Je größer das Portfolio unterschiedlicher Netzwerke bei BookingDooh wird, desto nützlicher wird der der Service für Mediabuyer. Interessenten können sich unter www.bookingdooh.com einen Überblick über die Leistungsfähigkeit der Plattform verschaffen. (eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.