Digital Signage

Herausforderung Outdoor Displays - Wo es bei Aldi & Co immer noch klemmt

Man möge meinen das die größten Herausforderungen beim Thema Outdoor Displays bekannt und gelöst sind. Doch immer noch installieren Integratoren und Ladenbauer Screens im Außenbereich mit völlig unzureichender Wirkung.
Aldi Süd Outdoor Installation (Foto: invidis Leser)
Aldi Süd Outdoor Installation (Foto: invidis Leser)

Die von einem invidis-Leser dokumentierte Display Installation bei Aldi Süd ist exemplarisch für (zu)viele schlechte Digital Signage Outdoor Installationen. Obwohl hier ein Outdoor-Display mit ausreichend Helligkeit (High Brightness) verbaut wurde, ist die Sichtbarkeit aufgrund der Reflektionen des Glaskastens und dem Abstand zur Schutzscheibe völlig unzureichend.

Digital Signage im Einzehandel: Sunlight unreadable – Outdoor Screens bei Aldi Süd schwächeln

Erschreckend ist der schlechte Sichtbarkeitswinkel, selbst direkt vor dem Screen. Insbesondere im Outdoor-Bereich sind klassische Ladenbauer oft überfordert. Eigentlich Schade, denn die Digitalisierung der Schaukästen bei Aldi & Co war lange überfällig. Wir gehen aber davon aus das diese und baugleiche Installationen noch ausgebessert werden.

Aldi Süd Outdoor Installation (Foto: invidis Leser)
Aldi Süd Outdoor Installation (Foto: invidis Leser)

Discounter: So digital wird Aldi

Digitalisierung & Einzelhandel: Aldi in Österreich – Hofer baut Digital-Innovationszentrum