Retaillösung von umdasch

Umkleidekabine desinfiziert sich selbst

Die Freude am Verweilen und Shoppen am Point of Sale wurde durch die weltweite Covid-19 Pandemie gebremst. umdasch stellt mit dem UV-C Fitting Room eine neue Lösung vor, mit denen Kunden unbeschwert Probieren und Testen können. Die Kabine desinfiziert sich und die Kleidungsstücke im inneren via UV-C-Licht selbstständig.
Das umdasch UV-C Cabinet desinfiziert sich nach der Nutzung durch Kunden selbst (Foto: umdasch)
Das umdasch UV-C Cabinet desinfiziert sich nach der Nutzung durch Kunden selbst (Foto: umdasch)

Der neue umdasch UV-C Fitting Room ermöglicht eine schnelle und sichere Desinfektion sämtlicher Kleidungsstücke und Oberflächen in der Umkleidekabine. Mit dem eingesetzten UV-C-Licht werden laut dem Retail-Lösungsanbieter 99,9 % der Bakterien und Viren, darunter auch Covid-19, zuverlässig entfernt. Die Kabine fertigt umdasch im maßgeschneiderten Design. Die UV-C-Lösung kann zudem auch bei bestehenden Umkleidekabinen nachgerüstet werden.

Mit dem eingesetzten UV-C-Licht werden 99,9 % der Bakterien und Viren (u.a. Covid-19) entfernt (Foto: umdasch)
Mit dem eingesetzten UV-C-Licht werden 99,9 % der Bakterien und Viren (u.a. Covid-19) entfernt (Foto: umdasch)

Den Desinfektionsvorgang startet der Shop-Mitarbeiter mittels doppelter Verriegelung des Türschlosses. Ein roter Lichtstrahl signalisiert dann Kunden, dass die Umkleidekabine noch nicht bereit für den Gebrauch ist. Sobald der Farbwechsel auf Grün erfolgt, ist die Desinfektion abgeschlossen und die Kabine darf wieder betreten werden. Für den Fall, dass die Tür von außen verriegelt wird und sich noch jemand in der Kabine befindet ist ein Bewegungssensor und eine manuelle Notabschaltung integriert, welche die UV-C-Bestrahlung aus Sicherheitsgründen stoppt.

Ladenbau trifft Digital Signage: Umdasch vereint unter einem Dach