Anzeige
DSS 2020

LED Panels – Bereit für die Chip on Board Revolution?

Für einige Displayhersteller gilt Chip on Board (CoB) als die Technologie der Zukunft im LED-Bereich. Im Rahmen des 'Digital Signage Summit 2020 – The Show' beschäftigte sich ein Experten-Team mit der Frage, welche Rolle CoB-LED in der Zukunft spielen werden, vor welchen Herausforderungen Reseller und Integratoren bei neuen LED-Technologien stehen und welche anderen Techs man auf dem Schirm haben sollte. Das Video zum Panel ist jetzt auf YouTube verfügbar.
Die Experten des LED-Panels auf dem DSS 2020 – The Show (Foto: Screenshot)
Die Experten des LED-Panels auf dem DSS 2020 – The Show (Foto: Screenshot)

Dem Visualisierungsmarkt fehlte es in letzter Zeit an Innovation, aber das Aufkommen von CoB-LED hat für Veränderung gesorgt. Displays mit feinem Pixel Pitch werden immer mehr nachgefragt und ständig tauchen neue Wettbewerber auf dem Markt auf. In der Paneldiskussion „The LED Panel – Ready for the CoB Revolution“ des DSS 2020 diskutierte Florian Rotberg von invidis consulting mit Branchenexperten die Bedeutung von CoB-LED für den Markt der Zukunft und Fragen wie: Ist der Markt bereit für Mini/Mikro-Premium-LED? Was passiert mit der Nachfrage nach Standard-SMD-LED? Und welchen Einfluss hat die LED auf professionelle Displays?

Die Teilnehmer des Panels waren:

  • Andreas Brockschmidt, Senior Vice President Sales & Marketing bei S[quadrat] (NEC)
  • Ben Phelps, Retail Industry Director bei Absen
  • Birgit Jackson, Commercial Director bei Sharp
  • Richard Ventura, Vice President B2B Sony
  • Borja Andrés Janariz Sánchez, European Sales Head bei LG Electronics

Weitere spannende Videos zum DSS 2020 veröffentlichen wir in den nächsten Wochen regelmäßig auf unserem YouTube-Channel invidisXworld. Wir freuen uns, wenn sie unsere hochwertigen Inhalte liken und mit Kollegen, Kunden und Freunden teilen.

Videos der DSS 2020: invidis in Bewegtbild