Wie wird sich mit COVID-19 die Nachfrage weltweit verändern, welche Sektoren bieten Potenzial und wie wird diese Krise den Zuliefermarkt verändern? Im Rahmen des „Digital Signage Summit 2020 – The Show“ sprach Chris Mcintyre-Brown von Futuresource mit Florian Rotberg von invidis über die wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus auf die Digital Signage-Branche und welche Veränderungen uns bevorstehen. Das Video zum Gespräch ist jetzt auf YouTube verfügbar. mehr...
Welche Auswirkungen hat COVID 19 auf die Digitalisierung der Arbeit? Wie funktioniert die Collaboration, wenn nur der 10/50/90% der Mitarbeiter im Büro sind? Wie wirkt sich dies auf die Relevanz und digitale Gestaltung von Büros aus? Mit diesen und mehr Fragen zur 'neuen Arbeit' beschäftigte sich Raphael Geigen, Futurist bei Design-Möbelhersteller Vitra in seinem Votrag beim 'Digital Signage Summit 2020 – The Show'. Das Video ist jetzt auf YouTube online. mehr...
Für einige Displayhersteller gilt Chip on Board (CoB) als die Technologie der Zukunft im LED-Bereich. Im Rahmen des 'Digital Signage Summit 2020 – The Show' beschäftigte sich ein Experten-Team mit der Frage, welche Rolle CoB-LED in der Zukunft spielen werden, vor welchen Herausforderungen Reseller und Integratoren bei neuen LED-Technologien stehen und welche anderen Techs man auf dem Schirm haben sollte. Das Video zum Panel ist jetzt auf YouTube verfügbar. mehr...
Retail Design ist vielen Trends unterworfen: Insbesondere der Einfluss der Sharing Economy und Social Media verändert die Art, wie Stores geplant werden. Neben dem physischen Raum und Möbeln darf das digitale Layer nicht fehlen. Sebastian Kemmler von Kemmler Kemmler erläuterte in seiner DSS Keynote das Konzept von Shared Spaces. mehr...
2.350 Teilnehmer aus 96 Ländern, 60 Sprecher von Singapore bis Kolumbien, 8.5h Programm produziert live im Studio und vor Ort in Spanien und Deutschland: Ein gewaltiger Aufwand war nötig um die erste Post-Corona DSS auf die Beine zu stellen. Innerhalb von einem Monat realisierte das Team von invidis und ISE ein neues Format. Ein Blick hinter die Kulissen. mehr...
Hannover | Am heutigen Mittwoch startet ab 15 Uhr der zweitägige 'Digital Signage Summit 2020 – The Show' live aus Hannover. Das Event fällt in besondere Zeiten, darum wird aus der Live-Veranstaltung ein hybrider digitaler Live-Stream, den unsere Leser weltweit verfolgen können. Das Format ist auch für invidis Neuland, aber besondere Zeiten erfordern eben besondere Lösungen. Seien Sie mit dabei. mehr...
Barcelona | Mit dem kommenden „DSS 2020 - The Show“ betritt invidis Neuland. Nicht nur uns ,sondern den meisten Kongress- und Eventveranstaltern fehlt es an Erfahrungen mit Hybridevents in Zeiten einer Pandemie. Anders als Webinare sollen diese Events sowohl vor Ort wie auch Online funktionieren. invidis und ISE haben sich nach der Absage des DSS Europe entschieden, das neue Format zu testen. Im Vergleich zu normalen Konferenzen ist der Aufwand immens, wie unser Making Of Teil 1 zeigt. mehr...
München | In dieser Woche hätte eigentlich die 15. DSS Europe in München stattfinden sollen. Doch leider mussten auch wir uns der globalen COVID19-Pandemie unterordnen und das Event absagen. Damit erlitt die DSS Europe das gleiche Schicksal wie alle anderen weltweiten DSS Events – mit Ausnahme der DSS ISE im Februar. Doch in der Krise ist das Interesse an Digital Signage  größer denn je, deshalb haben wir uns entschieden zum Monatsende das zweitägige Event "DSS 2020 - The Show" zu veranstalten. Kostenlos, online, interaktiv und für ein weltweites Publikum. mehr...