Anzeige
OLED

Xiaomi stellt ersten transparenten Consumer-TV vor

Er sieht aus wie eine leicht getönte Glasscheibe und ist gerademal 6mm dünn: der erste transparente OLED-TV von Xiaomi. Der chinesische Elektronik-Hersteller präsentiert den 55"-großen „Mi TV Lux Transparent Edition“ zur Feier seines eigenen zehnten Jubiläums. Bereits ab nächster Woche soll das Gerät zunächst ausschließlich für den chinesischen Markt angeboten werden. Wie praktikabel die Tech für den Consumer-Markt ist muss sich erst zeigen, aber ein erster Wow-Effekt ist wohl garantiert. (mit Video)
Der Mi TV Lux Transparent von Xiaomi ist der erste transparente OLED-TV für den Consumer Markt (Foto: Xiaomi)
Der Mi TV Lux Transparent von Xiaomi ist der erste transparente OLED-TV für den Consumer Markt (Foto: Xiaomi)

Durchsichtige OLED-Displays sind auf Technologie-Messen des öfteren zu sehen, Xiaomi bringt jetzt eine erste halbwegs preisgünstige Version für den Consumer-Markt. Der „Mi TV Lux Transparent Edition“ besteht aus einem gerademal 6mm dünnen 55″ transparenten Full-HD OLED-Display, das in einem zugegebenermaßen etwas wuchtigen Sockel steckt – aber irgendwo muss die Technik ja unterkommen.

Der Sockel von Xiaomis Mi TV Lux Transparent wirkt mächtig, muss aber auch die gesamte Technik beherbergen (Foto: Xiaomi)
Der Sockel von Xiaomis Mi TV Lux Transparent wirkt mächtig, muss aber auch die gesamte Technik beherbergen (Foto: Xiaomi)

Laut ersten Berichten stellt das Panel einen 10 Bit pro Farbkanal dar (1,07 Milliarden Farben) und deckt laut Xiaomi 93 Prozent des DCI-P3-Farbraums ab. Die Bildfrequenz liegt bei 120Hz, als zentrale Recheneinheit kommt ein Mediatek 9650 auf ARM-Basis zum Einsatz. Ob sich die Transparenz des Displays einstellen lässt ist unklar, je nach Hintergrund könnte die Bildqualität dann entsprechend deutlich variieren, da Objekte hinter dem Display auch bei farbigen Pixeln durchscheinen.

Verkaufstart für den TV, der zunächst ausschließlich im chinesischen Markt angeboten werden soll, ist der 16. August. Der Preis liegt bei umgerechnet rund 6.130 Euro. Xiaomi ist mit dem Gerät anderen Herstellern wie Panasonic und LG einen Schritt voraus, deren transparente Consumer-TV befinden sich noch in der Entwicklung. Spätestens mit deren Marktantritt dürfte die Technologie dann aber auch in europäischen Gefilden angeboten werden.

Displays: Transparente OLED Touch Signage

Digital Signage: Transparente LED-Glas-Displays bei m.i.b