Anzeige
DSS 2020

Was COVID-19 für Digital Signage bedeutet

Wie wird sich mit COVID-19 die Nachfrage weltweit verändern, welche Sektoren bieten Potenzial und wie wird diese Krise den Zuliefermarkt verändern? Im Rahmen des „Digital Signage Summit 2020 – The Show“ sprach Chris Mcintyre-Brown von Futuresource mit Florian Rotberg von invidis über die wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus auf die Digital Signage-Branche und welche Veränderungen uns bevorstehen. Das Video zum Gespräch ist jetzt auf YouTube verfügbar.
Chris Mcintyre-Brown (l.) vom Marktanalysten Futuresource sprach mit Florian Rotberg von invidis consulting beim DSS 2020 über die Auswirkungen der COVID-Pandemie auf die Digital Signage-Branche (Foto: Screenshot)
Chris Mcintyre-Brown (l.) vom Marktanalysten Futuresource sprach mit Florian Rotberg von invidis consulting beim DSS 2020 über die Auswirkungen der COVID-Pandemie auf die Digital Signage-Branche (Foto: Screenshot)

Die zu Beginn des Jahres veröffentlichten Marktprognosen sind aufgrund der COVID19-Pandemie wertlos geworden. Chris Mcintyre-Brown vom Spezialisten für Marktforschung und Beratungsunternehmen Futuresource gilt als einer der weltweit besten Analysten in unserer Branche. Beim „Digital Signage Summit 2020 – The Show “ Ende Juli teilte die Mcintyre-Brown seine neuesten Erkenntnisse zur Entwicklung der Märkte für professionellen Displays, Projektion und LED im Gespräch mit Florian Rotberg von invidis consulting.

Weitere spannende Videos zum DSS 2020 veröffentlichen wir in den nächsten Wochen regelmäßig auf unserem YouTube-Channel invidisXworld. Wir freuen uns, wenn sie unsere hochwertigen Inhalte liken und mit Kollegen, Kunden und Freunden teilen.

Videos der DSS 2020: invidis in Bewegtbild

DSS 2020: The Show – Review des ersten Tages