Anzeige
IFA 2020 Life Unstoppable-Event

Die Neuheiten bei Samsung im Überblick

Beim heutigen Live-Event „Life Unstoppable“ bot Samsung eine Reise durch seine virtuelle Welt und stellte die neuesten Produkthighlights vor: von Smartphones und Wearables über TVs und Audio bis hin zu Hausgeräten und sogar dem ersten eigenen 4K-Ultra-Kurzdistanz-Projektor. (mit Video)
Samsung zeigt auf der virtuellen IFA-Konferenz viele neue Lösungen (Foto: Samsung)
Samsung zeigt auf der virtuellen IFA-Konferenz viele neue Lösungen (Foto: Samsung)

Unter dem Motto „Life Unstoppable“ stellte Samsung heute anstatt auf der IFA seine Produktneuheiten im eigenen virtuellen Event vor, deren Ziel: Grenzen zu überwinden und mit vernetzten Produkten verschiedene Aspekte von Leben, Arbeit und Entertainment vereinen – und so für den Nutzer ein besonderes Erlebnis schaffen.

Zu den vorgestellten neuen Produkten gehören:

  • der neuste Zuwachs im Segment der Lifestyle TV-Produkte: The Premiere, ein smarter Ultra-Kurzdistanz-Projektor, der Home Entertainment auf die nächste Stufe heben soll
  • der Samsung Gaming-Monitor Odyssey G5 für eindrucksstarke Gaming-Erlebnisse
  • das Tab A7, die Galaxy Fit2, das Galaxy A42 5G und das Galaxy Z Fold2 als innovative Ergänzungen des Galaxy-Portfolios
  • das Wireless Charging Trio
  • der neue Kühlschrank RB7300T mit SpaceMax Technologie
  • die Waschmaschine WW9800T und der Waschtrockner DV8000T, die ihre Nutzer dank künstlicher Intelligenz im Haushalt unterstützen

Das Video zum Livestream ist auch auf YouTube verfügbar:

Für Digital Signage ist dabei vor allem der neue Projektor „The Premiere“ interessant. Eine ähnliche Lösung eines Ultra-Kurzdistanz-Projektors gab es auch vor einigen Jahren schon mal von Konkurrent LG, den LG Hecto. Danach blieb es allerdings bei den großen Herstellern erstmal Still im Bereich Projektionstechnologie, die sich vielleicht auch für den B2B und Digital Signage-Sektor eigenen könnte. Samsung nimmt die Thematik neu auf, trotz Fokus auf LED und QLED. In einem eigenen Artikel haben wir die Specs des The Premiere bereits zusammengefasst.

Weltneuheit ‚The Premiere‘: Samsung präsentiert ersten 4K-Ultra-Kurzdistanz-Projektor

Im Rahmen des virtuellen Life Unstoppable-Events erklärte Benjamin Braun, Chief Marketing Officer von Samsung Europe: „Dieses Jahr hat für uns alle unsere Beziehung zur Technologie völlig neu definiert – und das in einem Ausmaß, das niemand hätte erwarten können. Wir bei Samsung begrüßen diese technische Veränderung nicht nur, wir wollen ihr auch ein Stück voraus sein. Unser Blick richtet sich stets in die Zukunft. Daher gibt es für uns keinen passenderen Weg, als unsere Produktpalette für 2020 über ein so innovatives Digital-Event vorzustellen. Heute haben wir nur einen Vorgeschmack auf Produkte gegeben, die Nutzern das ‚Life Unstoppable‘ ermöglichen.“

invidis Kommentar

Displays, LED und jetzt auch Projektoren – lange stand Samsung synonym für Displays. Ob LCD, QLED oder einst auch Plasma, beim Thema Displays kommt man um den seit über 10 Jahren an der Weltmarktspitze verharrenden Elektronikhersteller nicht vorbei. Auf Displays folgte LED in allen Formen und Funktionen. Mit The Wall treibt Samsung das Thema MicroLED (CoB) im Markt. Und nun Projektion – wenn auch erstmals nur im Consumerbereich setzt Samsung auf Ultra Short Throw Laser Projektion. Ob Samsung bei der der neuen Geräteklasse auf ein selbstentwickelte Laserprojektionsunit setzt ist (noch) nicht bekannt. Es ist allerdings davon auszugehen das der erste Samsung Projektor gemeinsam mit Partner entwickelt wurde. Denn bisher hieß es aus dem Hause Samsung, das Projektion keine Zukunftstechnologie mehr ist. Ob Kinosäle oder Retail, bei Samsung zählte bis jetzt nur LED.

Es bleibt abzuwarten ob die erstmals nur für die Consumer-Nutzung vorgesehene Projektionslösung auch in die Digital Signage Welt einziehen wird.