Kunst auf 21qm

Ströer zeigt kreatives DooH in Köln

Im Rahmen des Projekts „Public Space Videos“ stellt Ströer auf seinem Super Motion-Screen an Kölns Hauptbahnhof derzeit Werke von Kunststudenten aus. Die besondere Inszenierung wurde extra für die 21qm große Werbefläche entwickelt.
„Public Space Videos“ Kunstprojekt der KHM auf Ströers Super Motion-Screen am Kölner HBF (Foto: Ströer)
„Public Space Videos“ Kunstprojekt der KHM auf Ströers Super Motion-Screen am Kölner HBF (Foto: Ströer)

Weil Museen und Galerien während der Corona-Pandemie geschlossen bleiben müssen, gehen die Studenten der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) in den öffentlichen Raum. In der Eingangshalle des Hauptbahnhofs in Köln ergänzen sie mit ihren Spots das redaktionelle Programm auf Ströers Super Motion-Screen. Die sieben jeweils 10-sekündigen Werke des Projekts „Public Space Videos“ wurden eigens für die 21qm große Werbefläche entwickelt.

Eine besondere Inszenierung von Kunst im öffentlichen Raum, die noch bis Ende Februar zu sehen ist.

Ströer Kampagne: Keine Bildungsschere trotz Pandemie