DooH

Perspective Forces of Evil

Großer Out-of-Home-Auftritt für die Fernsehserie "The Wheel of Time": Der Kampf zwischen Gut und Böse wurde per 3D-Illusion auf den Piccadilly Lights von Ocean Outdoor beworben.
"The Wheel of Time" von Amazon Prime Video warb per Forced Perspective auf den Piccadilly Lights. (Foto: Ocean Outdoor)
„The Wheel of Time“ von Amazon Prime Video warb per Forced Perspective auf den Piccadilly Lights. (Foto: Ocean Outdoor)

Die Amazon-Prime-Serie „The Wheel of Time“ wurde Anfang November spektakulär beworben, unter anderem mit einer Forced-Perspective-Kampagne auf den Piccadilly Lights in London. Diese war eine Woche lang zu sehen, unterstützt von weiteren Screen-Ausspielungen in Westfield London, Westfield Stratford City, Birmingham und Liverpool.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Alle genannten Sites werden von Ocean Outdoor UK vermarktet. Unter der Marke Deepscreen hat der Außenwerber Forced-Perspective-Kampagnen fest in sein Portfolio aufgenommen.

Prime Video teilte den anamorphotischen DooH-Spot auf seinen Twitter- und Instagram-Kanälen, wo er in kurzer Zeit mehr als 300.000 Aufrufe, Likes und reichlich Aufmerksamkeit erhielt.

Die Kampagne wurde von Amplify kreiert. Mediaplanung und -einkauf erfolgten durch Rapport und Initiative.

Der Out-of-Home-Trailer für die Fantasy-Serie zeigt einen Kampf zwischen dem „Licht“, der von Rosamund Pike gespielten Figur Moiraine Damodred der Frauenorganisation Aes Sedai, und dem „Dunkel“, dem Anführer der dunklen Armee, wobei die Figuren aus dem Bildschirm auszubrechen scheinen.

Jede Szene wurde in einer Live-Action-Performance auf Greenscreen aufgenommen und mit VFX und  3D-Animationen kombiniert. Rosamund Pikes Hände wurden ebenfalls gefilmt, um den Effekt zu erzeugen, dass Moiraine ihre Kräfte kanalisiert, die dann in CGI nachgebaut wurden.

Amplify arbeitete mit den VFX-Teams von MPC und Amazon Studios zusammen, um das Projekt zu realisieren. Thomas Valente und Tom Phipps kreierten den Spot.

Für Wheel of Time blieb es nicht der einzige große DooH-Auftritt. Ende November gab es auf dem New York Times Square eine groß angelegte Kampagne, die auch ein großes digitales Billboard umfasste.

DooH: Ocean Outdoor rollt 3D-DooH aus