Anzeige
Terrex

Adidas verschmelzt Digital und Natur

Outdoor und Ski sind die neuen Fokusmärkte für Adidas die mit der Submarke Terrex adressiert werden. Nicht nur das deutsche Winterolympiateam trägt in Peking 2022 Adidas Terrex, auch Münchner sollen mit der neuen Funktionskleidung in die Berge. Der erste Schnee des Winters ist gefallen - Zeit für die Eröffnung des weltweit ersten Terrex Flagshipstores in München.
Digital Signage trifft Natur und nachhalltige Materialien (Foto: invidis)
Digital Signage trifft Natur und nachhalltige Materialien (Foto: invidis)

Es ist kein Geheimnis das die Sportartikelhersteller zunehmend auf das Direktgeschäft (DTC) setzen. Große Flagship-Stores ergänzen das eCommerce Angebot und ergänzen und zunehmend auch verdrängen die typischen unabhängigen Sporteinzelhändler aus den Innenstädten. Nike und Adidas inszenieren ihre Marken mit großem Aufwand und zielgruppenaffin mit viel Digital Signage.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Eröffnung des Adidas Flagshipstore in London hat 2019 mit mehr als 100 Digital Signage Touchpoint-Konzepten Maßstäbe gesetzt. Seitdem entwickelt Adidas einzelne digitale Touchpoints weiter und integriert sie auch in Spezialstores wie im FC Bayern Flagship und seit November wenige hundert Meter entfernt auch im Terrex Store.

Ob Magic Mirror in den Umkleiden, Lift & Learn, volle Integration der Adidas App in den instore Customer Journey oder Wander-Routentipps über Touchscreens. Der Terrex Flagshipstore in Sendlinger Straße bietet viele Elemente aus dem aktuellen Adidas Digital Signage Baukasten. Neu und weiterentwickelt wurde u.a. die LED-basierte Schuhwand die nun auch Lift & Learn unterstützt. Designtechnisch kein einfaches Unterfangen, denn die Auflösung der LED-Wand lässt bei einem Betrachtungsabstand von nur „einer Armlänge“ nicht zu viele Content-Details zu. Aber es macht einfach Spaß an der riesigen Schuhwand die Produkte zu erleben und zu vergleichen.

Erstmals setzt Adidas auch auf großflächige LED-Deckeninstallationen die in Kombination mit dem Ladenbau und der Sichtachse in die Natur des Gartens en tolles Raumgefühl schafft. Bemerkenswert ist der storeweite Einsatz von natürlichen Materialen – viel Holz und moosbasierte Living-Walls. Wie immer bei Adidas & Co – nur mit der aktiven Nutzung der App lassen sich viele Retail Tech Highlight des Customer Journeys erleben.

Adidas LDN: Der wohl weltbeste Flagshipstore

FC Bayern World: Fan-Experience schlägt Megastore

Ein exzellentes Outdoor-Sportartikel Shopping Erlebnis in coolem Storedesign mit vielen smarten und nachhaltigen Digital Signage Konzepten.