Euroshop

FC Bayern gewinnt Retail-Titel

Die Trophäe fehlte sogar dem FCB in der Sammlung: Der von umdasch realisierte Flagshipstore des FC Bayern erringt den Euroshop Retail Design Award in der Kategorie Digital.
Die FC Bayern World gewinnt den Euroshop Retail Design Award 2022. (Foto: invidis)
Die FC Bayern World gewinnt den Euroshop Retail Design Award 2022. (Foto: invidis)

Die FC Bayern World in München hat den Euroshop Retail Design Award in der Kategorie Digital gewonnen. Für das Retail Design war umdasch The Store Makers verantwortlich.

Die Markenerlebniswelt des Fußballclubs öffnete im Dezember 2020 und zeichnet sich durch klug eingesetzte AV-Technologien aus. Auf mehr als 1.000 Quadratmetern über drei Etagen kommen Bayern-Fans hier ganz auf ihre Kosten.

Die FC Bayern World gewinnt den Euroshop Retail Design Award 2022. (Foto: invidis)
Die FC Bayern World gewinnt den Euroshop Retail Design Award 2022. (Foto: invidis)

Die mehr als 20 integrierten digitalen Touchpoints im Flagshipstore sind Teil des ganzheitlichen Ladenkonzepts und umfassen unter anderem Spiegelbildschirme in den Umkleidekabinen, mehrere Selfie-Points, transparente Screens für die Präsentation von Trophäen und Projection Mapping in der Kassenzone.

Auch invidis besuchte schon den Flagship-Store und berichtete ausführlich – unter anderem im invidis Jahrbuch 2021/2022.

FC Bayern World: Fan-Experience schlägt Megastore

Weitere Preisträger des Euroshop Retail Design Awards waren: Edeka Hundrieser, Essen, in der Kategorie Food; der Apple-Store in Singapur in der Kategorie Fashion & Lifestyle; der Food-Eventraum Bridge, Zürich, in der Kategorie Hospitality und der Store Green B in Florenz in der Kategorie Sustainability.