invidis digital signage explorer > Deutschland > Bayern > München

English | German

Quelle: Werner Hennies Flughafen München GmbH

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
1 5 Ja 10/2014

Mailand, Bangkok, New York und München- diese Metropolen stehen für das neueste Gastronomiekonzept am Flughafen München. Im "4 URBS" erwartet die Gäste eine frische, authentische und internationale Küche aus vier unterschiedlichen kulinarischen Welten. ...

Quelle: invidis.de

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
3 17 Ja 05/2013

Der ADAC Flagship-Store besteht aus einer Geschäftsstelle mit angeschlossenem Reisebüro. Die Stele im Schaufenster ist gut platziert, um von den Passanten wahrgenommen zu werden. Durch die Platzierung ist die Stele vor Sonneneinstrahlung geschützt, die Inhalte sind dadurch am Tage sehr gut sichtbar. ...

Quelle: invidis.de

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
1 4 Ja 05/2013

Der Apple Store in München ist einem steten Wandel unterworfen. Noch bis vor kurzem befanden sich in den Schaufenstern Displays in Form von iPhones, die Passanten die neuesten Produkte anpriesen. Diese sind verschwunden. ...

Quelle: Nordland

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
1 1.6 Nein 11/2014

Seit Januar 2011 werden an deutschlandweit über 1.000 Aral-Stationen die Kundeninformationen sowie Werbung auf insgesamt 1.600 Large Format Displays von Samsung präsentiert. Die NORDLAND systems GmbH aus Ahrensburg setzte dazu 32-Zoll Modelle der Samsung SyncMaster MX-3 Serie eindrucksvoll in Szene. ...

Quelle: invidis

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
1 1 Ja 12/2013

Arcadis setzt einen 55" Display von Samsung ein. Der ME55C ist ein SoC-Gerät mit integriertem Mediaplayer. Gesteuert wird der Bildschirm von der Viewneo Software von Adversign. Die Platzierung ist sehr zentral und damit gut gewählt. ...

Quelle: invidis.de

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
1 3 Ja 05/2013

Drei nebeneinander montierte Bildschirme informieren über die neuesten Tarife, Mobilfunkmodelle und weitere Dienstleistungen. Die Bildschirme sind von einem Holzrahmen umgeben und sauber installiert. Nicht mehr ganz zeitgemäß sind die breiten Stege der Displays. ...

Quelle: invidis.de

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
0 Nein 05/2013

Die Bezeichnung Mega-Store ist Programm, denn ein Großteil der Schaufenster ist mit Bildschirmen bestückt. Gleich vier Videowalls mit jeweils 20 hochkant installierten Bildschirme transportieren die Marke Benetton in die belebte Fußgängerzone. ...

Quelle: invidis.de

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
2 7 Ja 07/2013

Eines der Dienstältesten Digital Signage Netzwerke in Deutschland ist der King-Channel. Rund 16 Stunden täglich flimmert die bunte Mischung aus klassischem Infotainment über die 4:3 Displays oder CE LCD-Geräte beim Burger Brater. ...

Quelle: Conrad

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
4 18 Nein 06/2014

Mit einem neuen Multi-Channel-Storekonzept kreierte der Elektronikfachmarkt Conrad eindrucksstarke Erlebniswel¬ten in den drei Filialen in Stuttgart, München und Regens¬burg. Large Format Displays von Samsung spielen dabei eine wesentliche Rolle für die zukunftsorientierte Kunden¬ansprache und Produktpräsentation. ...

Quelle: invidis.de

Installationen Displays invidis geprüft Erfassung
3 15 Ja 07/2013

Digital Signage so wie es sein soll: aufmerksamkeitsstark, qualitativ hochwertig und nutzbringend. Depot in der Hofstatt ist ein Paradebeispiel für den exzellenten Einsatz des digitalen Mediums. Das Besondere daran: Depot setzt auf Videowalls. ...

  1 2 3 4 5 »