News

Digital Signage Updates - kurz gemeldet

invidis Update zu Displays in Schindler Aufzügen, Projection Mapping mit Panasonic bei Olympia in Tokio und Dating-Kampagne bei französischer MediaMarkt Saturn Beteiligung.
Retail Media, DooH in Aufzügen und Projection Mapping (Fotos: diverse)
Retail Media, DooH in Aufzügen und Projection Mapping (Fotos: diverse)

Der Schweizer Aufzughersteller Schindler erweitert sein Angebot um schlüsselfertige DooH-Lösungen. invidis hat darüber bereits in der letzten Woche ausführlich berichtet. Nun ergänzen die Luzerner das DooH-Angebot in der Aufzugkabine auch um Displays im Querformat. Die Digital Signage und DooH-Kompetenz bei Schindler kommt nicht vor ungefähr, der langjährige JLS Digital CEO Guido Stillhard bringt seit März 2018 seine langjährige Erfahrung und Kompetenz als Head Digitale Produkte bei Schindler ein.

Schindler DooH-Screens in der Aufzugkabine (Foto: Schindler)
Schindler DooH-Screens in der Aufzugkabine (Foto: Schindler)
Schindler DooH-Screens in der Aufzugkabine (Foto: Schindler)
Schindler DooH-Screens in der Aufzugkabine (Foto: Schindler)

Panasonic Projection Mapping bei Olympia in Tokyo 2020

Bei der Leichtathletik WM in Doha 2019 wurde zum ersten Mal mit Hilfe von Projektoren eine Lichtshow vor dem 100m Sprintfinale gezeigt. Dazu wurden im Stadion alle Lichter ausgeschaltet und nur die Laufstrecke via Projection Mapping in eine digitale Bühne verwandelt. Eine ganz große Show die jetzt auch bei den 100m Sprintfinalen ihre Olympiapremiere feierte. Digital Experience trifft Sport. Ein kurzer Bericht mit Details vom Weltathletikverband, Hintergründe von Olympia-Sponsor Panasonic und natürlich ein sehenwertes Video.

Panasonic Projection Mapping bei Tokyo 2020 (Foto: IOC/Panasonic)
Panasonic Projection Mapping bei Tokyo 2020 (Foto: IOC/Panasonic)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Datingportal wirbt auf Retail Media

Die französische MediaMarkt Beteiligung Fnac Darty vermarktet Werbeplätze sowohl auf den eigenen eCommerce Plattformen als auch Instore. Zur Zeit nutzt das Datingportal Meetic die großen LED-Screens die teilweise auch von der Straße gut sichtbar sind. Digital Signage Haus- und Hoflieferant ist die französische Trison Tochter TMM Trison.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden