Anzeige
Smart Poles

Smart City trifft DooH

Innogy Smart Poles konzentriert sich auf die Entwicklung, Installation und den Betrieb intelligenter Straßenlaternen. Welchen Mehrwert Smart Poles für Städte, Bürger und Digital Signage bieten, erläuterte Lara-Franziska Rogowski von innogy SE beim 'DSS 2020 - The Show' – Das Video ist jetzt auf YouTube verfügbar.
Lara-Franziska Rogowski von innogy SE beim DSS 2020 - The Show (Foto: Screenshot)
Lara-Franziska Rogowski von innogy SE beim DSS 2020 – The Show (Foto: Screenshot)

Digital Signage in Wartehallen, DooH-Totems in Fußgängerzonen oder Displays und Projektionen an Bahnhöfen – DooH gibt es in vielen Facetten. Aber auch smarte Infrastruktur in Städten mit intelligenten Sensoren, Ladepunkten, Notfallkommunikation und nicht zuletzt mit Displays im Freien gewinnt immer mehr Aufmerksamkeit. Installiert mit allem was eine intelligente Stadt benötigt, wie Digital Signage und IoT, bieten Smart Poles einen Mehrwert für alle.

Zum „Digital Signage Summit 2020 – The Show“ erklärte Senior Sales Managerin Lara-Franziska Rogowski von innogy SE, was die Poles an Technologie mit sich bringen und welche Rolle Digital Signage-Displays dabei spielen.

Weitere spannende Videos zum DSS 2020 und der Digital Signage-Branche veröffentlichen wir regelmäßig auf unserem YouTube-Channel invidisXworld. Wir freuen uns, wenn sie unsere hochwertigen Inhalte liken und mit Kollegen, Kunden und Freunden teilen.

DSS 2020: Smart City Poles – Mehr als nur Licht

DSS 2020: Collaboration und COVID – Wie sich Büros verändern

DSS 2020: LED Panels – Bereit für die Chip on Board Revolution?