Man kann der Kampagne zur Zeit nicht entegehen – gefühlt hat Coca-Cola alle verfügbaren Citly Light Poster in München belegt. Der Getränkehersteller ruft mit der großen „Offen wie nie zuvor“ Kampagne dazu auf, gemeinsam dem 'neuen Normal' offen zu begegnen. Konsumenten werden dazu aufgefordert, die eigenen Gedanken und Pläne für eine bessere Zukunft zu teilen. (mit Video)
mehr...
Straßenlaternen gehören zu jedem Stadtbild. Ausgestattet mit der entsprechenden Technik können sie aber mehr als nur beleuchten. Energieversorger Innogy integriert in seine Smart Poles IoT-Technologie und Digital Signage – und kreiert damit die Laterne der Zukunft. Auf dem Digital Signage Summit 2020 – The Show stellte Senior Sales Managerin Lara-Franziska Rogowski die smarte Technologie vor und erläuterte, wie die Stadt von morgen aussehen könnte. mehr...
Distributor Ingram Micro erhält mit Susanne Böck Verstärkung durch eine international erfahrene Marketing-Spezialistin. Die Expertin im B2B und Digital Marketing verantwortet ab sofort als Senior Manager das gesamte Marketing von Ingram Micro und berichtet in dieser Funktion an Klaus Donath, Executive Director Sales & Business Enablement. mehr...
Mit dem neuen 'Together-Modus' von Microsofts Kommunikationsplattform Teams können Basketballfans bei Live-Spielen ein virtuelles Erlebnis am Spielfeldrand erleben. Für die Umsetzung der digitalen Fan-Experience wird jedes NBA-Spielfeld mit rund 5 Meter hohen LED-Screens ausgestattet, welche den Court an drei Seiten umranden sollen. mehr...
Auf JCD-Displays an rund 500 Bushaltestellen und knapp 1.700 Kiosken in ganz New York City ist derzeit Kunst zu sehen: Die 'Art on the Grid' Multiplattform-Ausstellung zeigt Werke einer Gruppe von aufstrebenden Künstlern aus der örtlichen Szene, die sich als Reaktion auf die COVID-19 Pandemie gegründet hatte. Entsprechend greift auch die gezeigte Kunst die Corona-Thematik auf, rund um die Shutdowns und die Veränderungen im öffentlichen Leben, die im Hotspot New York besonders stark waren. (mit Video) mehr...
Ein neuer Gesetzentwurf zur Verschärfung des Insektenschutzes wird vorrausichtlich auch Einfluss auf die Genehmigungen von DooH und Digital Signage im Außenbereich haben. Ein Entwurf aus dem Bundesumweltministerium sieht ein Verbot für Lichtfallen für Insekten vor sowie nur noch limitierte Genehmigungungen von Straßenlaternen, Wegbeleuchtungen und leuchtenden Werbetafeln. mehr...
Die Consumer Technology Association (CTA) kündigt die anstehende Elektronikmesse CES 2021 als reines digitales Erlebnis an. Der Termin der Messe bleibt nach aktuellen Angaben beim 6. bis 9. Januar 2021. Alljährlich zieht die CES Aussteller, Kunden, Vordenker und Medien aus der ganzen Welt nach Las Vegas. Mit Ausstellern wie Samsung, LG oder TLC, die neueste Display-Technik vorstellen, ist die Messe auch für die Digital Signage-Branche interessant. mehr...
Jon Sidwick, ehemals CEO des Systemanbieters Maverick AV und künftig Chairman des AV-Branchenverbands AVIXA, sprach mit invidis über seinen neuen Posten als Präsident des Collaboration-Serviceanbieters Collabtech. Die global agierende Firma fokussiert sich darauf, Unternehmen bei der digitalen Zusammenarbeit zu unterstützen – mit Wissen um die passende Technologie, deren Anwendung und wie sich Lösungen anpassen und skalieren lassen. mehr...
Auf vier Ebenen und rund 2.400 Quadratmetern bietet der neue Nike Flagshipstore in Paris eine eindringliche und digital unterstützte End-to-End-Reise für Markenfans. Das inzwischen dritte House of Innovation der Sportmarke in der historischen Avenue des Champs-Élysées 79 setzt wie die Ableger in New York und Shanghai auf viel moderne Digitaltechnik, lernt aber auch von seinen Vorgängern: Mehr Fokus auf Sportswear für Frauen, mehr Aktionen für Kinder und mehr Community. (mit Video) mehr...