Globaler Markt für Wearables: wächst von 51,2 Millionen Stück (2013) auf 130,7 Millionen Einheiten (2018) (Foto: LG; Grafik: IHS; Montage: invidis.de)

Mini-Displays

Hersteller starten zur IFA mit neuen Wearables durch

- Rechtzeitig zum Start der IFA 2014 geben Samsung und LG Gas: Beide Hersteller launchen nun neue Wearables. Eine Studie zeigt: Bis 2023 dürfte der weltweite Markt für Wearable Displays auf rund 23 Milliarden US-Dollar anwachsen. weiter

OVAB und invidis liefern Ausblicke (Foto: invidis)

Digital Signage und DooH

Marktforschung für eine aufstrebende Industrie

- OVAB Europe fördert als pan-europäischer Dachverband die gemeinsame Entwicklung von Digital Signage und DooH über die Grenzen hinweg. Eines der Säulen ist Transparenz und aktuelle Marktzahlen. OVAB kooperiert mit invidis consulting seit fünf Jahren. weiter

PQ Media-Prognose: Globale DooH Umsätze 2014 bis 2018 - total und prozentual (Grafik: PQ Media)

Prognose

Jährliche DooH-Ausgaben 2018 bei rund 16 Milliarden US-Dollar

- Laut aktueller Schätzung von PQ Media wird der Digital-out-of-Home-Markt von 2014 bis 2018 weiter zweistellig wachsen. Im Jahr 2018 soll das Marktvolumen demnach bei rund 16 Milliarden US-Dollar liegen – fast 6 Milliarden mehr als für das laufende Jahr erwartet werden. weiter

Media Wall or Real Life? (Photo: invidis)

Digital Signage Displays

On the Search for the Tipping Point

- Professional displays are growing larger and larger. The leading display vendors have upgraded their product portfolio with 84” and 94” UHD-displays. How much larger will the screen size grow? Can we expect to cross the 100” line at next year´s ISE? What sizes are still practicable? An analysis weiter

Bruttowerbespendingsnach Mediengattung in Deutschland Juli 2014 (Grafik: Nielsen)

Außenwerbung

Nielsen-Auswertung – mehr Out-of-Home-Werbung

- Die Out-of-Home-Werbung hat sich wieder gut entwickelt: Bis einschließlich Juli 2014 wuchsen die Werbespendings insgesamt um 4,7% – die Außenwerbung sogar um 5,6%. weiter

Der Mehrwert von UHD für Digtial Signage ist momentan noch sehr gering (Bild: invidis)

invidis Kommentar

UHD – nicht Digital Signage tauglich … noch nicht.

- Es gibt im Digital Signage zwei Trends: der Bedarf an größeren Displays und den Wunsch nach günstigen Displays. Im Idealfall heißt das: riesig groß (>60“) und billig. Ein Markt-Kommentar. weiter

Der Mehrwert von UHD für Digtial Signage ist momentan noch sehr gering (Bild: invidis)

invidis analysis

Digital Signage is not ready yet for UHD

- Two major trends dominate digital signage: the demand for larger displays and the desire for lower prices. In a perfect world that means price sensitive displays with 60” diameter and larger. A market commentary. weiter

Das "invidis Digital Signage Jahrbuch 2014/2015" erscheint im September

invidis Digital Signage Jahrbuch 2014/15

Nur noch wenige Plätze im Jahrbuch frei

- Noch bis kommenden Freitag (15.8.) können Anzeigen und Unternehmensdarstellungen im „invidis Digital Signage Jahrbuch 2014/15“ gebucht werden. Aktuell sind nur noch wenige Plätze frei. weiter

  1 2 3 4 38 »