Das im Bereich Digital Experience neben Innovationen auch Einfallsreichtum und ein gutes Zusammenspiel von Fachabteilungen gefragt sind, beweist ein aktuelles Projekt in Basel. Der Schweizer Digital Signage-Anbieter Richnerstutz installierte hier in 12 Metern Höhe trotz Wind und Wetter ein LED-Band mit Laufschrift um eine Turm-Ecke – samt speziell angepasster Content-Software. mehr...
Seit Anfang des Jahres finden sich in einigen Städten Bosnien und Herzegowinas moderne City-Stelen von Infinitus – darunter ein neuartiges Safety-Totem. Die Spezialanfertigung unterstützt Lebensretter im Einsatz mit Ausrüstung, bietet aber über ein zusätzliches 18,5" Touch-Display auch Helfer-Funktionen für Passanten. Das medizinische Support-Modul entwickelte Infinitus in enger Zusammenarbeit mit Touch-Spezialist Zytronic. mehr...
Drei Betriebssysteme für Smart TV und Digital Signage haben sich am Markt durchgesetzt: Samsung Tizen, Google Android und LG WebOS. Während Google seine Android Plattform allen Herstellern zur Integration anbietet, setzten die beiden koreanischen Konzerne bisher auf geschlossene Systemwelten. Jetzt öffnet auch LG sein System und bietet WebOS Drittanbietern an. mehr...