Das Geheimnis der 42media group

- Die Vorbereitungen des Produkt Launchs der 42media group laufen auf Hochtouren. In einem Exklusivinterview erläuterte die versammelte Geschäftsführung gegenüber invidis die Details zu dem neuen Produkt, das die Digital-Signage-Welt revolutionieren soll. weiter

Werkstation setzt auch auf Apple

- Microsoft dürfte wohl mit ihren Betriebssystemen die Digital Signage Szene dominieren. Nur wenige Unternehmen setzen auf Seiten der Player das Apple OS ein. Werkstation bietet nun beide Varianten an und optimiert seine HD:view-Hardware auf den Mac Mini. weiter

Infotainment am Wasserspender

- Flachbildschirm und Wasserspender in einem Gerät – Infocooler soll Infotainment mit Erfrischungen kombinieren. Die Wortschöpfung Infocooler setzt sich aus Watercooler und Information zusammen. Befeuert wird das Gerät durch das Online-Redaktionssystem von Grassfish. Dies soll eine schnelle und einfache Erstellung des eigenen Infotainment-Programms ermöglichen. weiter

46-Zoll Full HD Monitor für 3D-Anwendungen

- JVC gibt die Markteinführung des für den professionellen Markt konzipierten 46“ Full HD Monitors GD-463D10 bekannt, der speziell für den 3D-Einsatz entwickelt ist. Der Monitor arbeitet mit der „3D Visual Engine“ und soll damit ein natürliches, flimmerfreies Bild erzeugen. Bei einer Bildschirmdiagonale von 116 cm weist er nur eine Tiefe von 39 mm auf. JVC plant, pro Jahr ca. 2.000 Stück zu produzieren. weiter

Neue Built-in-PCs für NEC Public Displays

- NEC Display Solutions stellt drei leistungsstärkere Varianten von Built-in-PCs für den Option Slot der NEC Public Displays vor. Die Rechnereinheiten sollen laut NEC eine höhere Leistung bei geringerer Energieaufnahme erbringen. Für grafisch einfache Anwendungen sieht NEC die Variante mit Intel-Celeron-1.2-Prozessor vor. Wer mehr Grafikperformance benötigt, sollte zum Intel-Core-2-Duo-1.86-Prozessor greifen. Außerdem bietet NEC einen Intel-Atom-Prozessor mit SSD (Solid State Drive), der sich speziell für den mobilen Einsatz und kleinere Signage-Anwendungen eignet. weiter

United Ambient Media erweitert DooH-Portfolio

- Die United Ambient Media AG bietet seit Juli drei neue Ambient-TV-Netzwerke an: Bord-TV in der Kabine der TUIfly, Airport-Infonet an Flughäfen und Stage-TV in Musicaltheatern. Damit vergrößert sich das Angebot des Hamburger Ambient-Media-Spezialisten auf insgesamt elf Ambient-TV-Netze. weiter

Hyundai IT baut auf Wachstum mit 3D

- Hyundai IT steht als drittgrößter koreanische Hersteller hinter Samsung und LG oft zu Unrecht im Schatten der beiden omnipräsenten Displayhersteller. In den letzten zwölf Monaten hat Hyundai IT eine großangelegte Produktoffensive in Professional Display Bereich gestartet. weiter

BroadSign aggregiert Kundennetzwerke

-

Der kanadische Digital-Signage-SaaS-Anbieter BroadSign öffnet seinen nordamerikanischen DooH-Kunden eine neue Vermarktungsplattform. Mit rVue können BroadSign-Kunden ihre Außenwerbungsnetzwerke nun über die Schnittstelle Open Broadsign in die RVue-Vermarktung einbringen. weiter

  « 1 149 150 151 169 »