Intuiface und Sightcorp bieten künftig gemeinsam moderne Computer-Vision Technologie für Digital Signage im Retail und DooH. Das „Audience Analytics Bundle“ erlaubt durch AI-gestützte Gesichtsanalyse das gezielte Ausspielen von individuellem Content samt Erfolgsanalyse. Displays sollen so smart aufgewertet werden. mehr...
Die Corona-Krise hat Einzelhändler stark getroffen, gerade die Laufkundschaft fehlt im Lockdown. Eine Möglichkeit, Kunden wieder in die Städte zu ziehen, sind einzigartige Einkaufserlebnisse mit Digital Signage. Wie der stationäre Einzelhandel gegenüber dem boomenden Online-Handel Boden wieder gut machen kann erklärt Christoph Emde, Senior Product Manager Smart Signage bei Samsung Electronics. „Nichtstun ist keine Option“, so sein Plädoyer. mehr...
Im ersten Lockdown wurden digitale Kundenzutrittsmanagementsysteme zum Digital Signage-Symbol der Krise. Heute entscheiden die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten über weitere Maßnahmen des Weihnachts-Lockdown. Zur Debatte stehen neue Restriktionen im Einzelhandel – lasst das zählen wieder beginnen. (Update) mehr...
Giada präsentiert einen neuen AMD-basierten Digital-Signage-PC im Buchformat speziell für anspruchsvolle Inhalte über mehrere Displays. Der DM5 soll ein besonders hohes Preis-Grafikleistungsverhältnis bieten und etwa zur Bespielung von Displays im Retail, aber auch als HMI-PC im industriellen Bereich geeignet sein. Bei Concept International ist der starke Mini-PC ab sofort erhältlich. mehr...
Berlin | Natürlich kann man sich weiter über den Verzug in der Fertigstellung des Hauptstadt Airport BER echauffieren. Gründe gäbe es genug und der jetzt eröffnete Flughafen ist alles andere als perfekt. Aber es gibt – wenn auch weniger in Bezug auf Digital Signage und DooH – einiges Positives zu berichten: das neue Terminal ist imposant, die Passagierabfertigung ist effizient und es bleibt Optimierungspotential. invidis hat sich umgeschaut. mehr...
Berlin | Für den Flughafen-Einzelhandel sind die gegenwärtig homöopathischen Dosen von Passagieren ein Alptraum. Besonders schwierig ist es am BER, wo Einzelhändler acht Jahre auf die Eröffnung warten mussten. Fast alle Geschäfte sind auch zwei Wochen nach Eröffnung noch vergittert. Große Ausnahme ist der Walk-Through Travel Retail von Heinemann. Eine invidis Site Inspection. mehr...
Fritz-Kola gestaltet sein Werbeplakat zur US-Wahl entsprechend des Ergebnisses neu. Die Stadt Zürich verbietet einem Gastronomen digitale Vitrinenwerbung um das Stadtbild zu schützen. Lindt hat für eine witzige Schaufensterinstallation ein Display mit einer Rube-Goldberg-Maschine kombiniert. Das WOW Porto Weinmuseum in Portugal nutzt LG Digital Signage für eine faszinierende Museums-Experience. Decathlon setzt doch auf Digital Signage vom Augsburger Integrator Echion. mehr...
Toshiba Global Commerce Solutions hat mit Rance M. Poehler einen neuen Präsidenten und CEO. Die Toshiba-Tochter ist auf InStore-Lösungen und Digital Signage für den Einzelhandel spezialisiert, hat aber auch vertikale Märkte wie QSR im Blick. Zuvor bekleidete Poehler lange Zeit Führungspositionen bei Panasonic und Dell. mehr...
UV-C-Lösungen desinfizieren die Luft, Oberflächen und Objekte, indem das Virus SARS-CoV-2 deaktiviert wird. Bisher wurden die Lösungen in geschützten Röhren eingesetzt, nun setzt EDEKA Clausen als erster Supermarkt Philips UV-C-Wandstrahler zur Desinfektion oberer Lufträume und die Philips BioShift Kammer zur Desinfektion von Objekten ein. mehr...