Anzeige
ISE 2020

invidis Digital Signage Special

Zum letzten Mal findet die ISE vom 11. Bis 14. Februar 2020 in Amsterdam statt – ab 2021 wandert der globale Digital Signage Zirkus weiter nach Barcelona. Doch auch die letzte große Show in den Niederlanden wird wieder die Weltleitmesse und ein ‚Must-attend Event‘ für die globale Digital Signage Branche. Invidis berichtet ausführlich vor, von und nach der Messe.
ISE 2020 - die weltweit führende Digital Signage Messe (Foto: ISE)
ISE 2020 – die weltweit führende Digital Signage Messe (Foto: ISE)

ISE 2020: Samsung zeigt QLED 8K und The Wall Lux

ISE 2020: AV & Smart Building Designs von designflow

ISE 2020: BrightSign legt Schwerpunkt auf BSN.cloud

ISE 2020: Navori stellt Digital Signage Software vor

ISE 2020: Addreality personalisiert den PoS

ISE 2020: Absen präsentiert Next Evolution MiniLED

ISE 2020: 12. AV-Fachsymposium für Medientechnik-Interessierte

ISE 2020: Peerless-AV zeigt Direct View LED-Innovationen

ISE 2020: NextGen-Displaylösungen bei NEC

ISE 2020: Netipbox debütiert mit SaaS-Plattform

ISE 2020: Seamless Workplace-Lösungen bei ViewSonic

ISE 2020: Digital Signage an langer Leitung

ISE 2020: Next Gen Personenerfassung bei Omron

ISE 2020: NEC zeigt „Shared Vision“ der Zukunft  

ISE 2020: Sony fördert Arbeiten und Lernen

ISE 2020: Unicol zeigt neue Halterungen

ISE 2020: DS Connekt kann auch Hardware

ISE 2020: Kindermann Klick & Show – wie ClickShare nur treiberlos

ISE 2020: Neuheiten-Hattrick von Vivitek

ISE 2020: Stino zeigt Digital Signage AiO-Box

ISE 2020: Optoma erweitert Digital Signage Sortiment